Qualität Preise & Angebote Standorte Trainingsgelände Prospekte Newsletter Presse Tierschutz Links AGB Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap

Antijagdtraining - Stufe 1



Ausbildung - Stufe 1

Ausbildungsvoraussetzungen:
Grundgehorsam des Hundes
Gesundheit & Fitness des Hundes
Sozialverträglichkeit des Hundes gegenüber Artgenossen

Die Ausbildungs- und Beschäftigungsinhalte des Antijagdseminars werden im Gruppen- und Einzelunterricht geschult.
Das Seminar beginnt mit einem Themenabend und endet mit einem Tagesausflug in einen Wildschutzpark mit teils freilaufendem Wild.


Themenabend / Seminarbeginn mit Ausbildungsinformationen & Trainingsablauf
Unterrichtseinheit: 1 x 180 Minuten

Gruppenunterricht / Trainingseinheit: 6 x 90 Minuten

Nacht-/ Revierwanderung / Trainingseinheit: 1 x 120 Minuten

Einzeltraining / Trainingseinheit: 1 x 60 Minuten

Hundeelternabend: 1 x 180 Minuten

Tagesausflug** / Wildschutzpark mit teils freilaufendem Wild
Unterrichtseinheit: 1 x 180 - 240 Minuten
(**Treffpunkt am Wildschutzpark, Fahrtzeit etwa 1,5 Std. von Eschbach)


Ausbildungsinhalte:
Themenabend mit Ausbildungsinformationen & Trainingsablauf
Festigung des Grundgehorsams
Schleppleinentraining
Abrufsignal „Hier“
Einführung der Doppeltonpfeife
Rückrufsignal durch „Superpfiff“
Stoppsignal durch „Triller“
Signal „Bleib“ Stufe 1
Signal „Bleib“ Stufe 2
Signal „Bleib“ Stufe 3
Übereinkunftssignal „Tausch“
Abbruch- und Korrektursignal „Nein“
Reizangeltraining „Bis zur Ruhe reizen“
Dummyarbeit als Jagdersatz
Apportiertraining / Bringtreue
Übung „Halten“
Übung „Ausgeben“
Übung „Steadiness“
Übung „Markierung“
Übung „Einweisung“
Tagesausflug Wildschutzpark „Gehorsam und Kontrolle am Wild“

Der Kurs ist auf eine bestimmte Teilnehmerzahl begrenzt um optimale Bedingungen für jedes Team zu ermöglichen.

Die jeweiligen Modalitäten entnehmen Sie der Rubrik "Preise".

Die Kurstermine können Sie unter Seminare entnehmen.